Sie sind hier

Nachrichten

TOP 10 + ZP 9 Personalbemessung in der Altenpflege

Sitzung vom 09.03.2017 TOP 10 + ZP 9 Personalbemessung in der Altenpflege

Neues Heil- und Hilfsmittelgesetz verabschiedet

Das Gesetz soll bereits im März in Kraft treten. Es sieht unter anderem vor, dass bei Entscheidungen für bestimmte Produkte neben finanziellen künftig auch qualitative Aspekte eine Rolle spielen, wenn die Kranken- und Pflegekassen eine Versorgung ausschreiben.

Stiftung Patientenschutz: Rekordzahl von Beratungen

So kümmerten sich die Patientenschützer im Jahr 2016 um 30.000 Fälle, erklärte die Stiftung Anfang des Monats in Berlin. Das entspricht einer Steigerung von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Pflegestatistik: 8,9 Prozent mehr Pflegebedürftige

Wie das Statistische Bundesamt Mitte Januar bekannt gab, wuchs die Zahl der Betroffenen von Dezember 2013 bis Dezember 2015 um 234.000 Menschen auf 2,86 Millionen, die pflegebedürftig im Sinne des SGB XI waren. Fast zwei Drittel von ihnen wurden zu Hause gepflegt.

Pflegereform & Co.: Viel Neues zum neuen Jahr

Über die Preisänderungen haben die meisten Pflegedienste ihre Kunden schon im Vorjahr rechtzeitig informiert – und gleichzeitig auf die Leistungsverbesserungen durch die Pflegereform hingewiesen. Verbandsmitglieder finden ein LfK-Informationsschreiben zu den Hintergründen der Preissteigerungen außerdem im Downloadbereich. Darin sind die folgenden Änderungen detailliert erklärt.

Bundesregierung stellt neuen Pflegebericht vor

Das Bundesgesundheitsministerium zeigte sich zufrieden mit den Veränderungen, die in dem betrachteten Zeitraum für pflegebedürftige Menschen erreicht wurden.

TOP 10 Personalbemessung in der Altenpflege

Sitzung vom 15.12.2016 TOP 10 Personalbemessung in der Altenpflege

zu dem Antrag der Abgeordneten Pia Zimmermann, Harald Weinberg, Sabine Zimmermann (Zwickau), weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. - Drucksache 18/7568 - Gute Arbeit - Gute Versorgung: Mehr Personal in Gesundheit und Pflege

Vorlage eines Gesetzentwurfs zur Verbesserung der Personalbesetzung in den Krankenhäusern, zur Einführung einer bundeseinheitlichen und verbindlichen Personalbemessung in der Altenpflege, zur

Altenpflegeumlage: Aktuelle Patienteninformation des Ministeriums

In dem Schreiben, das LfK-Mitgliedern ab sofort im Downloadbereich der LfK-Homepage zum Herunterladen zur Verfügung steht, werden die Preissteigerungen in der Pflege aufgrund der gestiegenen Beiträge zur Altenpflegeumlage (APU) begründet.

Bundestag verabschiedet Drittes Pflegestärkungsgesetz

Mit dem dritten Gesetz zur Pflegereform (PSG III) wird der neue Begriff von Pflegebedürftigkeit auch im Bereich der Sozialhilfe wirksam.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer